Home 5 Sterne Vicious Love

Vicious Love

vicious love

Emilia hatte eine Ă€tzende Highschool-Zeit, weil sie von dem reichen Schnösel Baron gemobbt und letztendlich aus ihrer Heimatstadt vertrieben wurde. Zehn Jahre spĂ€ter lebt sie in New York, immer noch in Ă€rmlichen VerhĂ€ltnissen und versucht fĂŒr sich und ihre kranke Schwester aufzukommen. Da trifft sie plötzlich “Vicious” aka Baron wieder und er bietet ihr einen Deal an. So sehr er sie damals auch verletzt hat, so sehr war er auch der einzige Mann, den sie je geliebt hat. Wird sie auf den Deal eingehen? Oder sollte sie sich lieber von ihm fernhalten?

Personen:

Emilia kommt aus einer sehr armen Familie und ihre Eltern haben fĂŒr Barons Eltern als HaushĂ€lter gearbeitet. Sie stand also schon immer weit unter ihm und das hat er sie auch spĂŒren lassen. Trotz seinem arschigen Verhalten ihr gegenĂŒber, hat sie sich in ihn verliebt. Das kommt natĂŒrlich alles wieder hoch als sie sich wiedersehen. Auch der Hass, den sie ihm gegenĂŒber empfindet, weil er ihr Leben zerstört hat. Doch Hass und Liebe liegen ja bekanntlich sehr nah beieinander.

Ich war mir immer nicht sicher, was ich ihr raten soll. Sich von ihm fernhalten um ihr Herz zu schonen? Oder sich auf ihn einlassen, weil er soooo heiß ist? Wenn schon ich mich nicht entscheiden kann, wie soll sie es dann? Es hat mir auf jeden Fall sehr gefallen, was fĂŒr eine starke und unabhĂ€ngige Frau sie ist, die sich nichts sagen lĂ€sst, sich nicht erpressen lĂ€sst und erst recht nicht von so einem Schnösel kleinmachen lĂ€sst. Girlpower!

Reich, reicher, Baron. Sein Elternhaus war alles andere als liebevoll, dafĂŒr hat es ihm nie an materiellen Dingen gefehlt. Er ist erfolgreicher, stinkreicher Anwalt, braucht aber trotzdem in einer Sache Emilias Hilfe. Und ĂŒberzeuge mal jemanden etwas fĂŒr dich zu tun, der dich hasst. Nicht so einfach. Er setzt trotzdem alles daran, und da er Emilia gut kennt, weiß er natĂŒrlich welche Knöpfe er drĂŒcken muss. Baron mag ja sehr reich und heiß sein, aber seine BesitzansprĂŒche haben mich genervt. Er war immer der Meinung Emilia gehöre ihm, allerdings fĂŒhrt er keine Beziehungen. Frauen sind fĂŒr ihn nur NutzgegenstĂ€nde, die man nach ein bisschen Spaß im Bett einfach fallen lassen kann. Ob Emilia ihm das austreiben kann? Und ob sie auf seinen Deal eingeht und ihm helfen kann? Lest selbst!

Fazit:

Tolle Idee, spannende Geschichte und interessant bis zum Ende. Es gab weder langwierige Passagen, noch langweilige Szenen, ein tolles Buch fĂŒr alle Young Adult und Erotik Liebhaber!

Buch kaufen

In freundlicher Kooperation mit Lyx.

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen