Home 5 Sterne Too Late

Too Late

Sloan f├╝hrt eine toxische Beziehung mit Drogenboss Asa. Sie ist nur mit ihm zusammen, weil er das Heim f├╝hr ihren schwer kranken Bruder bezahlt, er nutzt das aus und ist total vernarrt in sie. Leider nicht auf eine gesunde Art und Weise. Als dann der Undercover-Polizist Carter auftaucht um Asa hochzunehmen verliert Sloan ihr Herz. Dass das alles andere als ungef├Ąhrlich ist, versteht sich wohl von selbst…

Personen:

Sloan ist eine starke junge Frau. Sie hatte es in ihrer Kindheit nicht einfach, war sehr fr├╝h auf sich alleine gestellt und musste sich immer um sich selbst sowie ihren Bruder k├╝mmern. Doch leider steckt sie in einer mehr als ung├╝nstigen Beziehung fest. Sie hat Asa mal geliebt, doch je mehr sie hinter die Fassade blicken konnte, desto unausstehlicher wurde er f├╝r sie. Leider ist sie an ihn gebunden, solange er das Heim ihres Bruders bezahlt. Sie opfert sich also f├╝r das Wohl ihres Bruders auf, was auf der einen Seite tragisch und auf der anderen auch ein bisschen unverst├Ąndlich ist. Nat├╝rlich liebt sie ihren Bruder und m├Âchte, dass es ihm an nichts fehlt. Aber doch nicht auf Kosten ihrer Sicherheit und ihres Gl├╝cks. Nat├╝rlich muss sie sich direkt in den Undercover-Cop Carter vergucken, was das Ganze leider nicht einfacher macht. Dass die beiden keine Zukunft haben ist nat├╝rlich klar, das w├╝rde Asa niemals zulassen. Doch kann Carter Sloan aus ihrer misslichen Lage befreien?

Asa ist ein sehr erfolgreicher Drogenboss und die Polizei versucht schon lange ihm habhaft zu werden. Er ist aber schlau und wei├č genau, wie das Spiel l├Ąuft. Er wei├č auch, dass er Sloan in der Hand hat. Au├čerdem liebt er sie wahnsinnig. Sie ist die Einzige f├╝r ihn und er behandelt sie wie sein Eigentum. Niemals w├╝rde er sie wieder hergeben. Er geht davon aus, dass es ihr genauso geht – wie kann man ihn auch nicht lieben? Allerdings hat er mit seiner eigenen Vergangenheit und den Sp├Ątfolgen damit alle H├Ąnde voll zu tun. Kann er der Polizei entgehen und Sloan langfristig an sich binden?

Carter wird in Asas Drogenbande eingeschleust, um Beweise gegen ihn zu sammeln. F├╝r ihn eigentlich nur ein ganz normaler Job. W├Ąre da nicht Sloan. Er bekommt sehr schnell mit, was zwischen ihr und Asa l├Ąuft und dass das nicht in beidseitigem Einvernehmen passiert. Leider darf er ihr weder zu Hilfe eilen noch sich offenbaren, er ist also gezwungen zuzusehen. Je besser er Sloan kennenlernt desto mehr tut im das weh. Kann er ihr helfen und kann er Asa endlich hinter Gitter bringen?

Fazit:

Beim Lesen des Buches war ich am Anfang mehr als ├╝berrascht. Ich kenne von Colleen Hoover lauter romantische, locker-leichte Liebesgeschichten. Diese ist keine davon. Sie ist harte Realit├Ąt, gef├Ąhrlich und deshalb umso spannender! Das Buch hat mich von seiner ersten Seite an mitgerissen und nicht mehr losgelassen! Ich kann es euch nur empfehlen, aber bringt starke Nerven mit, denn im Leben l├Ąuft nicht immer alles wie man es sich w├╝nscht!

 

In freundlicher Kooperation mit dtv. 

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen